STL Gruppe

Aktuelles

Neuer Getränkelogistiker in Wilslebener Ziegelei „Aus einer Müllhalde ist ein gut funktionierendes Objekt geworden“

Neuer Getränkelogistiker in Wilslebener Ziegelei : „Aus einer Müllhalde ist ein gut funktionierendes Objekt geworden“ | Aschersleben - Mitteldeutsche Zeitung - Lesen Sie mehr auf:
http://www.mz-web.de/aschersleben/neuer-getraenkelogistiker-in-wilslebener-ziegelei---aus-einer-muellhalde-ist-ein-gut-funktionierendes-objekt-geworden-,20640874,32152376.html#plx1860156422

Bericht aus der Mitteldeutschen Zeitung vom Donnerstag 15.10.2015

Neuer Getränkelogistiker in Wilslebener Ziegelei

„Aus einer Müllhalde ist ein gut funktionierendes Objekt geworden“

Neuer Getränkelogistiker in Wilslebener Ziegelei : „Aus einer Müllhalde ist ein gut funktionierendes Objekt geworden“ | Aschersleben - Mitteldeutsche Zeitung - Lesen Sie mehr auf:
http://www.mz-web.de/aschersleben/neuer-getraenkelogistiker-in-wilslebener-ziegelei---aus-einer-muellhalde-ist-ein-gut-funktionierendes-objekt-geworden-,20640874,32152376.html#plx141116579
„Aus einer Müllhalde ist ein gut funktionierendes Objekt geworden“

Neuer Getränkelogistiker in Wilslebener Ziegelei : „Aus einer Müllhalde ist ein gut funktionierendes Objekt geworden“ | Aschersleben - Mitteldeutsche Zeitung - Lesen Sie mehr auf:
http://www.mz-web.de/aschersleben/neuer-getraenkelogistiker-in-wilslebener-ziegelei---aus-einer-muellhalde-ist-ein-gut-funktionierendes-objekt-geworden-,20640874,32152376.html#plx141116579

  „Aus einer Müllhalde ist ein gut funktionierendes Objekt geworden“


                           (BILD: Frank Gehrmann)
                           
Seit 1. Oktober arbeitet ein Getränkelogistiker auf dem Gelände der ehemaligen Ziegelei in Wilsleben.
                          
Von Marion Pocklitz
60 Arbeitsplätze sind auf Gelände der ehemaligen Ziegelei entstanden. Doch obwohl bereits einige Aufräum- und Sanierungsarbeiten stattgefunden haben, ist noch viel zu tun.

Wilsleben.
Ungezählte Bierkästen stehen säuberlich gestapelt und sortiert auf dem großen Gelände. Ein Gabelstapler ist unterwegs, ein Lkw rangiert sich in die richtige Be- oder Entladeposition: Arbeitsalltag auf dem Gelände der ehemaligen Ziegelei in Wilsleben. Seit dem 1. Oktober ist hier ein Logistikunternehmen ansässig, das die Edeka-Märkte der Umgebung mit Getränken beliefert und das Leergut wieder mitnimmt.

Vor drei Jahren hat die Schall Holding GmbH das Gelände der ehemaligen Ziegelei, das auf der Gemarkung Wilsleben liegt, gekauft und seitdem 3,8 Millionen Euro investiert. Nur an wenigen Stellen lässt sich noch erahnen, wie es vor der Geländesanierung aussah. „Aus einer Müllhalde ist ein gut funktionierendes Objekt geworden“, sagt Bernd Schall, Mitarbeiter der Geschäftsführung, nicht ganz ohne Stolz und verrät weiter: „Wir haben bisher 4.500 Tonnen Müll entsorgt.“

Doch das sei nicht das Ende der Fahnenstange. So schätzt der Fachmann, dass etwa noch einmal die gleiche Menge Müll im hinteren Teil des Geländes liegt. „Auch das gilt es noch zu entsorgen. Doch das machen wir wie mit dem Landkreis abgesprochen Schritt für Schritt“, sagt er.

                       
                        In der großen Halle wird Leergut gelagert.   (BILD: Frank Gehrmann)

Bundesweit kauft das Unternehmen, das seinen Sitz in Thüringen hat, Grundstücke auf, um diese zu entkernen, zu vermieten und zu verpachten. „Unser Kerngeschäft liegt in der Verpachtung von Dachflächen für Photovoltaikanlagen. Diese haben wir auch auf den Dächern der Lagerhallen installiert. Wir erzeugen hier 1,5 Megawatt grüne Energie“, erklärt er. Auf dem ganzen Standort werde energieeffizient gearbeitet. Auch die Fahrzeuge seien nach dem neuesten Standard ausgerichtet. „Wir versuchen, ein umweltfreundliches Unternehmen zu sein“, erklärt Schall.

Deshalb ist auch eine der beiden Lagerhallen aufwendig saniert worden. „Nur noch die Hülle war da. Aber auch die sieht man nicht mehr, weil wir sie modern verkleidet haben. Der Fußboden wurde saniert, neue Elektroleitungen verlegt und der Brandschutz entspricht den Anforderungen“, zeigt er auf einen Turm, der das Wasser für die Sprinkleranlage beinhaltet. In der großen Halle werden nun Getränkekisten gelagert. Entstanden sind nach Angaben von Schall 60 Arbeitsplätze. „Und Potenzial gibt es noch für weitere.“ Zum Beispiel dann, wenn auch die zweite Lagerhalle in dem Bereich Logistik genutzt werde.

Diese Halle wurde bisher an ein landwirtschaftliches Unternehmen vermietet, das dort Stroh gelagert hat. „Das Stroh wird derzeit immer noch abgefahren. Eine neue Stroheinlagerung wird es in Zukunft nicht mehr geben“, sagt er und zeigt dabei auf einen Lkw, der auf das Gelände einbiegt, in Richtung der Halle fährt und Stroh abholt.

Schall hat das Gelände der ehemaligen Ziegelei einst ersteigert. „Ich habe gesehen, dass es hier viel zu tun gibt und es trotzdem gewagt. Der Weg bis heute war sehr steinig und manchmal war ich ganz schön verzweifelt. Doch heute sehe ich, dass es sich gelohnt hat. Allen Widrigkeiten zum Trotz“, sagt er und meint damit wohl auch die Unterschriftensammlung der Winninger gegen die Ansiedlung des Logistikers. „Vielleicht haben die Winninger jetzt gemerkt, dass gar nicht so viele Lkw durch ihren Ort rollen wie befürchtet. Und so wird es auch in Zukunft sein“, weiß Schall ganz genau. (mz)

„Aus einer Müllhalde ist ein gut funktionierendes Objekt geworden“

Neuer Getränkelogistiker in Wilslebener Ziegelei : „Aus einer Müllhalde ist ein gut funktionierendes Objekt geworden“ | Aschersleben - Mitteldeutsche Zeitung - Lesen Sie mehr auf:
http://www.mz-web.de/aschersleben/neuer-getraenkelogistiker-in-wilslebener-ziegelei---aus-einer-muellhalde-ist-ein-gut-funktionierendes-objekt-geworden-,20640874,32152376.html#plx141116579
„Aus einer Müllhalde ist ein gut funktionierendes Objekt geworden“

Neuer Getränkelogistiker in Wilslebener Ziegelei : „Aus einer Müllhalde ist ein gut funktionierendes Objekt geworden“ | Aschersleben - Mitteldeutsche Zeitung - Lesen Sie mehr auf:
http://www.mz-web.de/aschersleben/neuer-getraenkelogistiker-in-wilslebener-ziegelei---aus-einer-muellhalde-ist-ein-gut-funktionierendes-objekt-geworden-,20640874,32152376.html#plx141116579
„Aus einer Müllhalde ist ein gut funktionierendes Objekt geworden“

Neuer Getränkelogistiker in Wilslebener Ziegelei : „Aus einer Müllhalde ist ein gut funktionierendes Objekt geworden“ | Aschersleben - Mitteldeutsche Zeitung - Lesen Sie mehr auf:
http://www.mz-web.de/aschersleben/neuer-getraenkelogistiker-in-wilslebener-ziegelei---aus-einer-muellhalde-ist-ein-gut-funktionierendes-objekt-geworden-,20640874,32152376.html#plx141116579

 

Kontakt    Impressum